Mendelssohn7 · Inernational Guesthouse
  Startseite    Gästezimmer    Preise & Buchen    Anfahrt    Das Haus    Service    Kontakt    Impressum  

  deutsch  englisch

  :: Guesthouse
  :: Firmen & Dienste
  :: Zeittafel
  :: Gästebuch
:: Guesthouse

Wir haben das 1878 erbaute Gründerzeithaus unter ökologischen Gesichtspunkten zurückhaltend renoviert und besonderen Wert auf natürliche Baustoffe gelegt.

So sind im Guesthouse auf der ersten Etage rechts die Wände mit Lehmfarbe gestrichen - ein besonders gesunder Baustoff, die original Holzfußböden sind mit Hartholzöl behandelt, statt lackiert.

Auch haben wir den ursprünglichen Grundriß beibehalten und damit die drei Zimmer großzügig belassen. Über 20 qm - das ist fast Suiteformat ;). Große Fenster. Deckenhöhe 3,30 m. Kabel-TV - 26  Programme. Auch CNN, Euronews, Tele5 (französisch). Jedes Zimmer ist als Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer nutzbar.

Das Bad 1 Die zwei Bäder mit drei Duschen haben nachträglich eingebaute Fenster - Tageslicht ist schöner als das schönste elektrische... In einem Bad gibt es ein Urinal. Extra für Männer die gerne im Stehen... (Auf den WC-Becken bitte sitzen.)
Das Fenster zeigt in südöstlicher Richtung und gibt damit den Blick auf den Rathausturm frei. Wenigstens wenn die Drachenbäume kein Laub tragen.

Im zweiten Bad (südlicher Richtung) gibt es sogar zwei Fenster. Eins erlaubt, wenn man möchte, den Blick auf eine grüne Oase im Treppenhaus.

Die Küche Die Küche ist besonders hell: Sonne von morgens bis nachmittags. Und irgendwann wird es auch sinnvoll sein, aus der Balkontür hinauszutreten. Jetzt führt sie leider noch ins Leere. Wir praktizieren Mülltrennung und kompostieren auf dem Hof.